BilRUG

27.09.2017
06.01.2017
Änderungen des BilRUG: Analyseerfordernisse aus Sicht von Investoren und internen Entscheidungsträgern

Gesetzesänderungen, die sich auf die Buchführung und Bilanzierung von Unternehmen auswirken, haben vorrangig Bedeutung für die betroffenen Unternehmen selbst. Daneben können Neuregelungen auch für potentielle Käufer bzw. Investoren wichtig sein. Im Folgenden werden relevante Änderungen des BilRUG aus der Sicht von internen und externen Entscheidungsträgern analysiert.

weiterlesen

21.12.2016
Änderungen der Pflegebuchführungs-Verordnung

Erneute Anpassungen erforderlich

Mit dem im Juli 2015 in Kraft getretenen Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) sind wichtige Anpassungen des Handelsgesetzbuchs (HGB) und damit verbunden auch der Pflegebuchführungs-Verordnung (PBV) in Kraft gesetzt worden. Nunmehr sind mit der „Zweiten Verordnung zur Änderung von Rechnungslegungsverordnungen vom 2.11.2016“ weitere Anpassungen vorgenommen worden. Diese Anpassungen betreffen zum einen bereits für das Geschäftsjahr 2016 rückwirkend anzuwendende Änderungen der PBV, mit denen die bisher vom Gesetzgeber versäumten Anpassungen der PBV an das BilRUG nachgeholt werden. Daneben werden Folgeänderungen aus dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz (PSG II) mit Wirkung ab dem 1.1.2017 in der PBV umgesetzt. Bei von der PBV betroffenen Unternehmen besteht daher dringender Handlungsbedarf.

weiterlesen

12.12.2016
07.12.2016