EuGH

15.11.2018
Gewerbesteuerliche Kürzung von Dividenden: § 9 Nr. 7 GewStG in Drittstaatenfällen unionsrechtswidrig

Deutschland stellt an die gewerbesteuerliche Kürzung von Drittlandsdividenden strengere Bedingungen als an die gewerbesteuerliche Kürzung von Inlandsdividenden. Das verstößt nach aktueller EuGH-Rechtsprechung gegen EU-Recht, weil diese Ungleichbehandlung eine nicht zu rechtfertigende Beschränkung des freien Kapitalverkehrs darstellt.

weiterlesen

18.10.2018
EuGH-Vorlage zu steuerfreien Leistungen von Sportvereinen

Da beim BFH hinsichtlich der Umsatzsteuerfreiheit von Leistungen, die Sportvereine gegen gesondertes Entgelt erbringen, Zweifel aufgekommen sind, hat er mit Beschluss vom 21.6.2018 (Az.: V R 20/17) ein Vorabentscheidungsersuchen an den EuGH gerichtet.

weiterlesen

16.10.2018
15.10.2018
02.06.2018